Haarausfall Mittel

 

Aufgaben des Haares und Ihre Funktion


Haare schützen vor Kälte und Wärme

 

Bis zu 150.000 Kopfhaare hat jeder Mensch. Dazu kommen Haare am Bart, den Achseln, dem Schambereich und eine allgemeine, unterschiedlich stark ausgeprägte Körperbehaarung. Im Gegensatz zu den meisten Tieren haben Menschen kein richtiges Fell mehr. Aber es sind noch eine Menge Haare übrig geblieben.

Tatsächlich sind nur Hand- und Fußflächen unbehaart. Und auch beim Menschen erfüllen die Haare noch unterschiedliche Zwecke.

 

Aufgaben des Haares im Detail

  • Das Kopfhaar eines Menschen trägt stark dazu bei, ob wir ihn oder sie als schön empfinden. Besonders für Frauen gehören gepflegte glänzende Haare zum weitverbreiteten Schönheitsideal. Das hat auch einen Grund: Glänzendes, kräftiges Haar vermittelt uns den Eindruck von Gesundheit, Jugendlichkeit und Vitalität, was dem Urmenschen in uns einen geeigneten Partner signalisiert.
  • Haare schützen aber auch vor Kälte und Wärme. Gerade der Kopf trägt deshalb besonders viele Haare. Er ist als höchster Körperteil schließlich meist der Witterung ungeschützt und direkt ausgesetzt. Durch das Kopfhaar wird sowohl ein Sonnenbrand auf dem Kopf als auch übermäßiger Wärmeverlust vermieden. Aber auch am Körper schützt das Haar uns vor Kälte. Direkt sichtbar wird das durch die Gänsehaut. Wenn es uns zu kühl wird, stellen sich die Härchen am Körper auf. Dadurch wird ein größeres Luftpolster an der Haut bewahrt, das vor Kälte schützt.
  • Körperbehaarung nimmt überflüssigen Schweiß von der Haut auf und dient daher der Flüssigkeitsregulierung.
  • Unter den Achseln und im Schambereich erfüllt die Behaarung einen weiteren Zweck: Sie soll Duftstoffe verbreiten und intensivieren. Gerade das empfinden wir heute als unangenehm. Starker Eigengeruch wird nicht mehr als lockend, sondern eher als abstoßend wahrgenommen. Deshalb entfernen vor allem Frauen, aber auch immer mehr Männer, die Haare in diesen Körperregionen.
  • Wimpern, Augenbrauen, Nasen- und Ohrenhaare haben noch einen weiteren Zweck: Sie schützen unsere empfindlichen Sinnesorgane vor Staub, Schweiß und Fremdkörpern.


 

 

Anzeige:

 

 

 

 

• Haartonikum • Forum • Test • Erfahrung • Kaufen • Bestellen • Shop • Empfehlung • Produkt • Vergleich • Preis • Hilfe • Arzt • Schnell stoppen • Was tun? • Finasterid • Tabletten • Shampoo • Tipps gegen Haarausfall • Haarkur • Rezeptfrei • Minoxidil

 

© 2004 - 2014 Haarausfall-Mittel.de - Informationen Rund um das Thema Haarausfall | Impressum / Kontakt
Sie sind hier: Haarausfall-Mittel.de » Aufgaben des Haares und Ihre Funktion